Freizeitbetreuung, ehem. Hort

 

Ziel des anfangs von "SoLe" organisierten Projektes war ein Betreuungsangebot, das man sonst als Eltern anderwärts suchen musste. Außerdem war beabsichtigt, eine organisatorische Brücke in den Schulnachmittag zu bauen und so die AG-Angebote absichern zu helfen, sowie die Bereitstellung von Schulessen auf die ganze Woche auszudehnen.

Die Kinder der "Gründungseltern" haben allerdings inzwischen fast alle das Hortalter verlassen und die gesamte Organisation des Schul-Hortes Arche wird seit dem 1.8.2008 von der Schul-Institution durchgeführt.

Für weitere Information wenden sich Interessierte an Fr. Olszewski, die Koordinierende Erzieherin in der Freizeitbetreuung.

 

Das zweite Angebot zur ergänzenden Nachmittagsbetreuung ist der "Freche Spatz".